Support für New World

Support New World Technisches Lösungen für Probleme mit EAC
Lösungen für Probleme mit EAC
Hier findest du einige Lösungsvorschläge für Probleme mit EAC.

Häufige Probleme mit EAC

  • Ausführen von Programmen, die EAC als verdächtig einstuft.

  • Windows-Updates sind erforderlich.

  • Spieldateien müssen von Steam überprüft werden.

  • EAC muss verifiziert, aktualisiert oder neu installiert werden.

  • Stelle sicher, dass du die neuesten Visual C++ Redistributables hast.

  • Schließe alle nicht benötigten Programme.

Falls die Fehlermeldung Anmeldung gesperrt: Verdächtige Software oder defekte Installation erkannt, hat Easy Anti-Cheat etwas erkannt und blockiert. Versuche Folgendes, um das Problem zu lösen:

Lösungen für Probleme mit EAC

Weiterleitungs-Ports 18887 – 18903 offen

Stelle sicher, dass die Weiterleitungs-Ports 18887 – 18903 in deinem Netzwerk offen sind. Wenn Sie blockiert sind, wird die Verbindung regelmäßig getrennt oder du kannst die Welt nicht betreten.

Fehlermeldung: „Kann nicht mit dem Server verbinden. Spiel wird beendet. [EAC Offline]“

Wenn du diese Fehlermeldung erhältst, befolge die Schritte zum Dienst reparieren für EAC.

Dienst reparieren, EAC neu installieren, aktualisieren oder verifizieren

Easy Anti-Cheat reparieren:

  1. Öffne New World in deiner Steam-Bibliothek.

  2. Öffne die Einstellungen (das Zahnradsymbol), wähle Verwalten und dann Lokale Dateien durchsuchen.

  3. Gehe zu Steam > steamapps > common > New World > Binaries > Win64 und öffne den „EasyAntiCheat“-Ordner.

  4. Klicke mit der rechten Maustaste auf die Datei „EasyAntiCheat_Setup.exe“ und wähle Als Administrator ausführen.

  5. Wähle Aktuelles Spiel, falls das nicht die Standardoption ist, und dann Dienst reparieren.

Weitere EAC-Problembehebung:

  • Verifizieren: Wie du deine EAC-Installation verifizieren kannst, erfährst du beim EAC-Support.

  • Aktualisieren: Wie du deine EAC-Installation aktualisieren kannst, erfährst du beim EAC-Support.

  • Neu installieren: Zum Installieren oder Deinstallieren von EAC folge den Anweisungen hier: EAC-Support.

  • Weitere Informationen zur EAC-Problembehebung und Kontaktmöglichkeit zu EAC findest du beim EAC-Support.

Nach Windows-Updates suchen

Suche nach Windows-Updates

Wie du nach Windows-Updates suchen kannst, erfährst du beim Microsoft-Support.

Überprüfe die Spieldateien auf Fehler

Wie du deine Spieldateien auf Fehler überprüfen kannst, erfährst du beim Steam-Support.

Suche nach Schadsoftware

Untersuche dein System auf Schadsoftware. Diese kann die Leistung des Computers auf vielerlei Weisen beeinträchtigen, je nach Art und Zweck der Schadsoftware. Sie kann etwa hohe Ressourcenauslastung verursachen, was sich direkt negativ auf dein Spielerlebnis auswirkt. Falls du eine Antiviren- oder Antischadsoftware installiert hast, lass sie deinen Computer überprüfen.

Deinen Computer neu starten
  1. Schließe alle offenen Programme, einschließlich New World und Steam.

  2. Drücke die Windows-Taste und klicke auf die Schaltfläche „Ein/Aus“.

  3. Wähle Neu starten.

Antivirensoftware

Probleme mit EAC können auf einen Virus in deinem System zurückzuführen sein. Führe eine vollständige Systemüberprüfung durch, um zu sehen, ob es ein Virenproblem gibt. Wenn die vollständige Systemüberprüfung keine Ergebnisse liefert, stelle sicher, dass Easy Anti-Cheat nicht fälschlicherweise von deinem Antivirenprogramm oder anderer Software blockiert wird.

Wenn keiner dieser Schritte funktioniert, warte bitte 24 Stunden und sieh dann nach, ob du bei der Anmeldung eine andere Nachricht erhältst.

Hinweis: Wir veröffentlichen keine Informationen über Cheats, die während der Verbindung mit einem sicheren Server erkannt werden und zu einer Kontosperre führen. Wir haben zwar detaillierte Aufzeichnungen über alle erkannten Cheats, aber deren Veröffentlichung würde den Entwicklern von Cheats in die Hände spielen.