contentModule.mobileBackgroundImage.altText

Alexandre Parizeau kommt zu Amazon Games und leitet Studio in Montreal

15.09.2021

Amazon Games gab heute bekannt, dass Alexandre Parizeau das neue Entwicklungsstudio in Montreal, Kanada, leiten wird. Alex bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Spielebranche mit und war zuletzt als Managing Director bei Ubisoft Toronto tätig. Er war auch Senior Producer bei der Reihe Splinter Cell und bei Rainbow Six Vegas und wird die Entwicklung beim ersten Projekt des Studios leiten, einem kompetitiven AAA-Multiplayer-Titel basierend auf einer neuen IP. Außerdem wird Alex in Zusammenarbeit mit den Gründern des Studios, die das Kernteam hinter dem Taktik-Shooter Rainbow Six Siege gebildet haben, in Montreal ein vielseitiges und talentiertes Team aufbauen, das Titel entwickelt, die mutige neue Spielerfahrungen bieten und starke Gemeinschaften fördern.

„Alex hat nachweislich eine lange Erfolgsgeschichte, was den Aufbau talentierter Teams und die Entwicklung erfolgreicher Spiele betrifft, und ist die perfekte Wahl für das, was wir mit unserem neuen Studio in Montreal erreichen wollen“, sagt Christoph Hartmann, VP von Amazon Games. „Er leitete während seiner Zeit bei Ubisoft Montreal und Toronto die Entwicklerteams hinter großen Marken und hatte sofort den richtigen Draht zur Vision und den kreativen Leitern unseres Teams. Mit einigen von ihnen hat er auch bereits bei Ubisoft zusammengearbeitet. Alex wird ein herausragendes Team in Montreal zusammenstellen und wir freuen uns darauf, zu gegebener Zeit mehr darüber zu verraten, woran dieses arbeitet.“

„Bei meinem ersten Treffen mit dem Team war ich ebenso begeistert wie überzeugt von der Vision für eine brandneue kompetitive Mehrspielererfahrung. Ich bin sehr glücklich, mit dieser großartigen Gruppe von Menschen ein neues Studio aufzubauen und das Team für diese Reise zusammenzustellen. Mit dem Vertrauen und der Unterstützung von Amazon Games haben wir eine außergewöhnliche Möglichkeit, innovativ zu sein und die Grenzen dessen zu erweitern, was Multiplayer-Gaming sein kann“, sagt Alex Parizeau, der Studioleiter in Montreal. 

Das Studio in Montreal ergänzt die bestehenden Entwicklerteams von Amazon Games in Seattle, Orange County und San Diego und wird sich auf die Erschaffung origineller neuer AAA-Spiele konzentrieren. Zu den kommenden intern bei Amazon Games entwickelten Spielen gehören das am 28. September erscheinende Open-World-MMO New World sowie diverse noch unangekündigte Projekte, die sich derzeit in Entwicklung befinden, darunter ein neues Spiel des Teams in San Diego unter der Leitung von Branchenveteran John Smedley. Amazon Games veröffentlicht außerdem als Publisher auch extern entwickelte Spiele wie das von Smilegate RPG entwickelte Lost Ark, das Anfang 2022 erscheint.

Amazon Games hat derzeit verschiedene Stellen ausgeschrieben und sucht Mitarbeiter(innen) mit unterschiedlichen Spezialisierungen, Hintergründen und Kompetenzen für zentrale Positionen im neuen Studio in Montreal, darunter Softwareentwickler(innen) und Game Artists. Sieh offene Stellen bei Amazon Jobs. Es gibt aktuell keine passende offene Stelle in Montreal für dich, du möchtest uns aber deinen Lebenslauf für eine mögliche künftige Stelle übermitteln? Sende ihn per E-Mail an AGMontrealJobs@amazon.com.