contentModule.mobileBackgroundImage.altText

Update zur Entwicklung von New World

16.02.2021

Letzten August hatten wir ein Preview Event, bei dem wir einerseits unsere Fortschritte präsentieren und andererseits möglichst viel Feedback sammeln wollten. Wir haben hunderttausende Spieler zu New World eingeladen. Euer Feedback und die Art und Weise, wie ihr gespielt habt, haben uns darin bestätigt, welche Verbesserungen und Ergänzungen wir noch am Spiel vornehmen mussten. Seit damals haben wir das Kampfsystem aufpoliert, mehr Abwechslung bei Quests, Waffen und Rüstungen eingeführt, das Angeln ins Spiel gebracht, die Karte um die neue Region Brackwasser erweitert, unser Herstellungssystem überarbeitet und weitere Inhalte für Midgame und Endgame hinzugefügt.

Wir arbeiten hart an spannenden Endgame-Features, von denen wir denken, dass sie beim Erscheinen bereits im Spiel sein müssen. Diese Features werden jedoch nicht bis zum ursprünglich kommunizierten Termin im Frühling fertig werden. Aufgrund dessen werden wir New World am 28. September 2021 veröffentlichen. Wir werden die zusätzliche Zeit nutzen, um diese substanziellen Verbesserungen einzubauen und das ganze Spiel weiter zu optimieren und zu polieren, bevor wir die Tore von Aeternum für die ganze Welt öffnen.

Wir werden die Alpha in den kommenden Monaten fortsetzen und den Test ab 30. März 2021 mit EU-Servern noch erweitern. Unsere geschlossene Beta startet am 20. Juli 2021. Wenn ihr New World vorbestellt habt, bekommt ihr Zugang zum geschlossenen Betatest.

Im geschlossenen Betatest könnt ihr neue Features und Inhalte spielen wie:

Ebenmaß

Ebenmaß mit seinen üppigen Feuchtgebieten und hohen Klippen ist eine neue Endgame-Zone in Aeternum. Eine verbannte Kaiserin stellt dort eine Flotte von Verderbten zusammen, die die ganze Welt bedrohen könnte.

Expeditionen

Diese Abenteuer sind Instanzen für fünf Spieler und führen euch in die dunkelsten Ecken von Aeternum. Dort stellt ihr euch schrecklichen Gefahren, erfährt mehr über den Ursprung der Verderbnis, deckt die verborgenen Motive der Zornigen Erdkreaturen auf und enthüllt die größere Gefahr hinter den Verlorenen. Erwartet harte Kämpfe, die eure Gruppe voll fordern werden und jede Menge Geschick und Koordination verlangen.

Außenposten-Ansturm

Das sind Kämpfe zwischen je 20 Spielern in einem urtümlichen Flussgebiet voller uralter vergessener Technologien und versteckter Azothquellen. Mit eurem Team kämpft ihr um die Kontrolle über Festungen und strategische Ressourcen – und ihr werdet all eure Kampfkraft und Cleverness brauchen, um zu siegen.




Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf all das, woran wir arbeiten. Wie immer vielen Dank für eure Unterstützung. Bleibt dran für mehr Informationen und Details zu Expeditionen, Außenposten-Ansturm und noch mehr Inhalten.