contentModule.mobileBackgroundImage.altText

Amazon lädt Schüler und Schülerinnen zu einem Tag als Entwickler ein

20.05.2020

Das Programm „Amazon Future Engineer“ (AFE) wurde entwickelt, um zu inspirieren und zu bilden und bringt tausende Schülerinnen und Schüler dazu, sich für eine Karriere in der Informatik zu interessieren. Die Teilnehmenden lernen dabei Informatik, Robotik und Softwareentwicklung kennen. Dies ist Teil von Amazons Engagement, um Schülerinnen und Schülern aus unterrepräsentierten Gemeinschaften zu unterstützen.

Entwickler für einen Tag

Anlässlich des Internationalen Mädchentages wollten die Verantwortlichen für das Programm vier Mädchen, die im „Girls Make Games“- Sommerlager als Gewinnerinnen ausgewählt wurden, ganz besonders inspirieren. Daher wurden die jungen Damen zu einem Besuch von Amazons Relentless Studios in Seattle eingeladen. Einen ganzen Tag lang konnten sie Frauen in der Spieleindustrie beobachten, sich mit ihnen unterhalten und von ihnen lernen.

Der Tagesablauf sah so aus:

  • Frühstück mit dem Amazon Future Engineer-Team

  • Interaktive Vorstellung des Internets der Dinge mit weiblichen Solution Architects

  • Mittagessen und Lernforum mit Woman in Games

  • Spielepräsentation von Sarcastic Shark Clouds

  • Besuch der Relentless Studios

  • Besichtigung von Amazon-Campus und Amazon Spheres

Es war ein Tag voller Energie und Aktivitäten. Rachel Barnum, eine der Teilnehmerinnen, machte während des Tages Fotos von den Mädchen und sagte:

„Es ist immer etwas Besonderes, junge Mädchen zu treffen, die sich so für Technologie begeistern. Man konnte sehen, wie sehr sich die Frauen im Crucible-Team gefreut haben, ihre eigene Leidenschaft und ihre Erfahrungen mit diesen künftigen Spieleentwicklerinnen zu teilen und sie anzuspornen. Ich denke, alle im Crucible-Team fanden es klasse, als die Mädchen sie besucht und den Entwicklern Fragen gestellt haben. Und ich denke, alle waren traurig, als der Tag zu Ende war.“

Über das Amazon Future Engineer-Programm

Kindergarten bis Unterstufe - Studien zeigen, dass Schülerinnen und Schüler aus unterrepräsentierten und benachteiligten Gemeinschaften wahrscheinlicher eine Karriere in der Informatik einschlagen, wenn sie bereits in dieser Altersgruppe einen Zugang dazu bekommen. AFE fördert die bezirksweite berufliche Weiterbildung von Grund- und Mittelschullehrern für den Informatikunterricht. Diese Unterstützung liefert, was jeder Schulbezirk in den Vereinigten Staaten braucht, um ein großartiges und nachhaltiges Informatikprogramm umzusetzen.

Zusätzlich bietet das Robotik-Förderprogramm über 150 Schulen eine FIRST-Mitgliedschaft, mehr Geld für den Informatikunterricht und die Möglichkeit zu Besichtigungen der Amazon Robotics Fulfillment Center.

Oberstufe - Das AFE-Programm wächst mit dem Lehrplan mit. Die finanzielle Unterstützung durch Amazon ermöglicht vorbereitende Maßnahmen, Schulungen und berufliche Weiterbildung für Lehrkräfte sowie Live-Online-Support an allen Tagen der Woche. Das sind ganzjährige Kurse, die Schülerinnen und Schüler inspirieren und auf eine Informatikausbildung vorbereiten sollen. Alle teilnehmenden Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler erhalten eine kostenlose Mitgliedschaft über AWS Educate, Amazons globale Initiative, um Schülerinnen und Schülern ein Verständnis für den Erwerb von Kompetenzen im Bereich Cloud-Technologie zu vermitteln. Schülerinnen und Schüler können Inhalte bekommen, um Cloud- und Programmierkenntnisse für ihre Projekte zu erwerben.

Stipendien - Amazon wählt jährlich 100 Schülerinnen und Schüler aus unterrepräsentierten Gemeinschaften für das Programm aus. Schülerinnen und Schüler, die ein vierjähriges Informatikstudium anstreben, erhalten ein Stipendium in Höhe von 10.000 $ pro Studienjahr.

Praktika - Neben dem Stipendium erhalten die 10 ausgewählten Studentinnen und Studenten nach dem ersten Studienjahr auch ein garantiertes bezahltes Praktikum bei Amazon. Im Rahmen dieses Praktikums schließen sie sich mit technischen Mentoren, Führungskräften und anderen Praktikantinnen und Praktikanten zusammen, um Innovationen zu schaffen und neue Funktionen und Services für die Kunden von Amazon zu entwickeln.

Langfristige Ziele

Amazon engagiert sich, um Schülerinnen und Schülern aus unterrepräsentierten und benachteiligten Gemeinschaften dabei zu helfen, sich die Ressourcen und Kompetenzen für eine erfolgreiche persönliche Zukunft anzueignen. Egal, ob die Teilnehmenden später Karriere in der Informatik oder in anderen Bereichen machen, die dabei gelernten Lektionen können in vielen verschiedenen Feldern angewendet werden und helfen ihnen, wichtige Problemlösungskompetenzen zu erwerben.

Das AFE-Programm ist ein großer Teil von Amazons fünfjähriger 50-Millionen-Dollar-Investition in Informatik. Das Programm hat 20 Millionen Dollar an Einrichtungen gespendet, die Informatik- und MINT-Programme (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) für an einer diesbezüglichen Karriere interessierte Schülerinnen und Schüler fördern.

Von Natalie Letona